17cm Variante

Änderung des Schulunterrichtsgesetzes für Berufstätige

Ziele der Änderung des SchUG-B durch BGBl. I Nr. 53/2010 sind die Ermöglichung erwachsenengerechter und individueller Bildungslaufbahnen, die Vermeidung von Zeitfenstern und Laufbahnverlusten. Dies soll durch eine Organisationsoptimierung erreicht werden. Die Verbesserung soll Studierenden die Möglichkeit bieten individuell unter Berücksichtigung ihrer beruflichen, schulischen und familiären Belastungen den gewählten und besuchten Bildungsgang zeitökonomisch erfolgreich abschließen zu können.

icon BGBl. I Nr. 53/2010

 

Kategorie(n):