17cm Variante

Erste Hilfe-Kurs für Verwaltungsbedienstete

Foto

Der Landesschulrat für Tirol führt gemeinsam mit dem Jugendrotkreuz Tirol einen Erste-Hilfe-Kurs nach dem Bundes-Bedienstetenschutzgesetz durch, der am 20. Feber 2012 begonnen hat. Der Kontakt wurde durch LSI HR Dr. Reinhold Wöll vermittelt, der auch Landesleiter des Jugendrotkreuzes ist. Geleitet wird der Kurs von Thomas Rieser vom JRK Tirol, das die Kurskosten trägt.

Gemäß Bundes-Bedienstetenschutzgesetz hat der Dienstgeber die Aufgabe, dafür zu sorgen, dass die bestellten oder in Zukunft zu bestellenden Erste-Hilfe-Beauftragten die notwendigen persönlichen und fachlichen Voraussetzungen erfüllen. Die fachlichen Voraussetzungen werden durch eine Ausbildung auf dem Gebiet der Ersten Hilfe im Ausmaß von vier Kursnachmittagen vermittelt.

Bild