17cm Variante

PSYCHOLOGISCHE BETREUUNG IN CORONA-ZEITEN

Tipps für Eltern (attach)
Tipps für SchülerInnen (attach)
Tipps für Lehrende (attach)

 

Schulpsychologische Unterstützung trotz Einschränkungen des Schulbetriebs

Schulpsycholog/innen bieten Telefonberatung auch abends und am Wochenende an

Die Schulpsychologinnen und Schulpsychologen sind telefonisch oder mit E-Mail auch während dieser Krisensituation, sogar abends bis 20 Uhr und am Wochenende von 9 bis 17 Uhr telefonisch erreichbar. Auch Beratungsangebote in 23 anderen Sprachen sind verfügbar.

Nähere Informationen finden Sie unter www.schulpsychologie.at/corona.

Persönliche Beratungen an der Schule oder in den Beratungsstellen sind derzeit aufgrund der Krisensituation und den diesbezüglichen Vorgaben der Bundesregierung leider nicht möglich.

Umfangreiche Informationen zum Umgang mit den durch die Ausbreitung des Corona-Virus aufgetretenen Herausforderungen im Bildungsbereich findet man auf der Homepage des BMBWF.

Ein Informationsblatt des Berufsverbandes Österreichischer Psychologinnen und Psychologen (BÖP) gibt Tipps für die mitunter schwierige Zeit der Quarantäne.

Tipps für Eltern in Corona-Zeiten: www.elternbildung-tirol.at