17cm Variante

Schwarzes Brett

 

Jahresnormrechner für APS

Die Zusammensetzung der Jahresnorm  finden Sie hier.


Ausschreibung von Leiterstellen an öffentlichen allgemein bildenden Pflichtschulen

Die Landesregierung schreibt nach § 26 Abs. 3 des Landeslehrer-Dienstrechtsgesetzes 1984 Leiterstellen an öffentlichen allgemein bildenden Pflichtschulen aus. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

Auf Grund der Bestimmung des § 2 Abs. 3 des Landesvertragslehrpersonengesetzes 1966 sind auch Bewerbungen von Landesvertragslehrpersonen zulässig.

Derzeit sind keine Stellen ausgeschrieben.


Ausschreibung von Leiterstellen an Tiroler Fachberufsschulen

Die Landesregierung schreibt nach § 26 Abs. 3 des Landeslehrer-Dienstrechtsgesetzes 1984 Leiterstellen an den Tiroler Fachberufsschule aus.

Derzeit sind keine Stellen ausgeschrieben.


Ausschreibung von Stellen für LehrerInnen an Tiroler Fachberufsschulen

Das Land Tirol schreibt Stellen für Lehrerinnen und Lehrer an Tiroler Fachberufsschulen zur Besetzung aus.

Derzeit sind keine Stellen ausgeschrieben.


Landwirtschafliches Schulwesen

Bewerbung um  Aufnahme als Landesvertragslehrperson in den Tiroler landwirtschaftlichen Schuldienst


Ausschreibung von Stellen der Pädagogischen Hochschule Tirol

Die aktuellen Auschreibungen finden Sie unter:

 http://www.ph-tirol.ac.at/de/pht-stellenausschreibungen


Richtlinie zur Förderung von bildungspolitischen Maßnahmen

Das Land Tirol fördert nach Maßgabe dieser Richtlinie und im Rahmen des jeweiligen Budget der VAP 1/239005/7671/218 „Zuwendungen Bildungsmaßnahmen“ Projekte, die sich positiv auf die Bildungslandschaft Tirols auswirken. Vorrangig gefördert werden vor allem Projekte von Pflichtschulen und Kinderbetreuungseinrichtungen.

Die Richtlinie und den Förderantrag finden Sie hier.


Bildung 4.0 – Tirol lernt digital

Im Rahmen der sogenannten Digitalisierungsoffensive förderte das Land Tirol ab dem Schuljahr 2018/19 Tiroler Schulen.

Alle Informationen dazu finden Sie hier.


Ganztägige Schulformen - Schulische Tagesbetreuung in Tirol

Um den steigenden Bedarf an Betreuungsplätzen für Schülerinnen und Schüler zu decken, wurde zwischen dem Bund und den Ländern eine Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG über den weiteren Ausbau der ganztägigen Schulformen beschlossen.

Die Informationen des Landes finden Sie hier.

Informationen zu ganztägigen Schulformen finden Sie auch auf der  Homepage des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung.


Zuschüsse des Landes Tirol zu den Kosten der Schülerbeförderung

Das Land kann Gemeinden und Gemeindeverbänden Zuschüsse zu den Kosten der Beförderung jener Schüler gewähren, deren Schulweg ohne Benützung eines öffentlichen oder im Gelegenheitsverkehr eingesetzten Verkehrsmittels nicht zumutbar ist.

Alle Informationen dazu finden Sie hier.