17cm Variante

Fortbildungstag der Rechnungsführerinnen und -führer

Am 28. Oktober 2015 fand im Bundesrealgymnasium Innsbruck, Adolf-Pichler-Platz, eine Fortbildungsveranstaltung für die Rechnungsführerinnen und -führer an den Tiroler Bundesschulen statt.




Folgende Themen wurden behandelt:

  • Bestellungen im E-Shop – Übertragung ins HV-System durch Herrn Stefan Streiter, Landesschulrat für Tirol
  • Vortrag von Herrn AD Andreas Noldin – Leiter der Verrechnungsstelle Innsbruck der Buchhaltungsagentur des Bundes
  • Rechtliche Angelegenheit im Bezug auf Miet- und Pachtverträge durch Frau Mag. Julia Wendt, Landesschulrat für Tirol
  • Ausfüllhilfe für Budgetanträge durch Herrn Stefan Streiter
  • FIAA-Inventarprogramm – Abfragen, Massenänderungen etc. durch Frau Helene Auer, Landesschulrat für Tirol
  • Abrechnung von mehrtägigen Schulveranstaltungen durch Herrn Stefan Streiter

Die Veranstaltung war von 48 Rechnungsführerinnen und -führern sehr gut besucht. Der gegenseitige Erfahrungsaustausch ist wichtig für die tägliche Bewältigung der anfallenden Arbeiten.



LSR-Direktor-Stellvertreterin HR Dr. Karin Brandl begrüßt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Fortbildungstag.
 



Stefan Streiter und Helene Auer, LSR.




Mag. Julia Wendt, LSR.




Guter Besuch - aufmerksame Zuhörerinnen und Zuhörer.




Stärkung in der Pause ist auch wichtig. V.l.n.r.: Mag. Elisabeth Kneringer-Gabl (HBLA Kufstein), Anita Tiefenthaler
(HTBLVA Innsbruck, Anichstraße), Graziella Pavia (BRG/BORG Telfs), Mag. Lidija Infeld (BG/BRG Innsbruck,
Reithmannstraße).




V.l.n.r.: Karin Seier-Waidacher (HTBLA Jenbach), Angelika Brugger (BRG in der Au), Melanie Schöpf (BHAK/BHAS Imst).